Fasten[W]ort

Donnerstag, 19. Februar 2015

Fastenzeit

Sich erheben. Aufstehen. Aufraffen. Es anpacken! Einfach tun. Statt [nach]denken. [Lähmung] Lähmendes weg- wischen. schieben. drängen. [Nicht] T U N [müssen] dürfen. [Einfach] sein: selbst. einzig. innen. nah. [Fasten] Zeit [für sich]!  [weiter]
1966 mal gelesen

Donnerstag, 6. März 2014

Sieben Wochen

Sieben Wochen "ohne"...?!? ...ohne süße Laster, ohne Nikotin, ohne Alkohol, ohne Auto, ohne Computer, ohne Smartphone, ohne Mann, ohne Frau, ohne Verpflichtungen, O H N E... W A S...? Eigentlich!? Nur die Routine[n] des Alltags in Frage stellen, wie es die Kirchen predigen? Oder tatsächlich eine Veränderung einleiten!? Was nutzt es schließlich, wenn eine[r] einmal sieben Wochen auf die heiß geliebte Schokolade oder die Zigarette "danach" verzichtet? Und es hinterher wie gewohnt weiterläuft. Da eine[r] ab Ostern wieder der Völlerei oder den Laste[r]n des Lebens fröhnt - bis zur nächsten...  [weiter]
1818 mal gelesen

Donnerstag, 14. März 2013

Wetter-Küche

Aller guter Dinge sind Drei , liebe Leserinnen und liebe Leser-Kommentator-inn-en, deshalb gibt es heute nochmals zwei Fotos aus meiner Wetter-Küche am Neckarstrand ;-) Eine winterliche Abend-Frühlingssonne, die sich im Geäst eines vierzig Jahre alten Bonsai verfängt... ... während immer mehr und immer dichter weisse Flocken heran tanzen, auch wenn es mittlerweile zu milde ist, als dass die Weissröckchen am Boden liegen bleiben... ...dafür legt sich die Sonne wiegengleich in die Sänfte der landschaftlichen Flocken zum Schlafen nieder!  [weiter]
1227 mal gelesen

Samstag, 9. März 2013

Blaues Frühlingsband

Im Nachgang zum gestrigen Eintrag und den heutigen Kommentaren komme ich nicht umhin Ihnen, liebe Blognachbar-innen und liebe Leser-innen-Kommentator-in nen, die aktuellen Wetterdaten von 11:45 Uhr in drei Bildern zu impression-ieren :-) aufgenommen mit Canon G10 [bei 200 ASA] und ohne Bildbearbeitung [!!] eingestellt Frühling spannt sein blaues Band... ...und falls Sie einmal in die Sonne blinzeln mögen... bei milden frühlingshaften Temperaturen, die die Quecksilbersäule auf 20 Grad Celsius ansteigen lassen.... ...daher treibts mich jetzt auch hinaus :-)))  [weiter]
1313 mal gelesen

Freitag, 8. März 2013

Faste[i]n Frühlingstag

Der erste Frühlingstag am Neckarstrand! Heute Nachmittag um 14:45 Uhr mit Canon G10 aufgenommen, bevor die warmen Sonnenstrahlen in das sich nähernde Wolkenband [gegen 16:35 Uhr] eintauchend, welches den Winter zurück bringen "soll" [laut Wetterfrosch]. Jedenfalls lass ich mir so den "Internationalen Frauentag" gefallen: Sonne satt, in T-Shirt und Short auf der Südterrasse sitzend, eine Zigarillo rauchend, dazu einen Cappuccino genießend, nachdem das erste Stückerl Erdbeerkuchen gegessen. Fortan dem übermütigen Vogerlgezwitscher lauschend. ;-)  [weiter]
1267 mal gelesen

Samstag, 23. Februar 2013

Faste[i]n-Bild

Heute dürfen Sie sich einmal satt sehen, liebe Leserinnen und Leser-Kommentator-inn-en! Jajaja... Sie sehen schon richtig! Das ist ein echter Teresa`nischer Mondri[m]a[n]{t}. Ich habe es eigens für Sie, meine Wi[e]der[w]Orte-Leser[inne n], entworfen. Am Computer. Als ich einem Mondrian-Fenster auf die Spur kommen wollte... Was die Besonderheit eines solchen Fenster ist, habe ich zwar selbst mit Hilfe der allwissenden Internetgottheit Google bisher (!) nicht herausfinden können... Ist es ein Buntglasfenster? - dessen farbige Gläser in jenen Komplementärfarben (rot, gelb, blau) und in den Nichtfarben (weiß,...  [weiter]
1347 mal gelesen

Dienstag, 19. Februar 2013

Fasten[w]a[h]n

Nach einer Handvoll Fastentage fängt der Magen zu rebellieren an. Unsereine[r] fragt sich bisweilen, ob man nur träumt oder angesichts fehlender Kalorienzufuhr langsam an Halluzinationen zu leiden beginnt. Immerhin fand ich heute zwei Nachrichten vor - die eine in meiner Emailbox, die andere googlender Weise - die einen ins Grübeln bringen: Auf den allerersten – noch magenleeren – Blick ist nicht sofort zweifelsfrei zu erkennen, ob sie wahr oder gefaked, also erfunden, sind. Wobei die eine amüsiert und die andere einen wirklich ins Nachdenken bringt. Schließlich möchte man sich keinen Virus einfangen....  [weiter]
1375 mal gelesen

Montag, 18. Februar 2013

Fasten-Wanderung

Fasten-Wanderung über die Zehn-Tausender Da hat mir ein Kommentator einen ganzen Fasten-Wort-Schatz kredenzt und in einem Wortspiel die gesamte Waldheimat in Nord-Süd-Richtung ver-messen: vom "Vordern Woid" in Bad Kötzting bis hinunter zum "Hintern Woid", dem Dreisesselberg, am Dreiländereck Österreich - Tschechien - Deutschland. Also... wenn Sie mögen, liebe Leserinnen und liebe Leser-Kommentator-innen, schnüren Sie Ihre [Fasten-]Wander-Schuhe. Und begleiten Sie mich auf eine Fasten-Wanderung. Keine Sorge, für diejenigen unter Ihnen, die nicht fasten: Es gibt auf der Tour etliche Berghütten und...  [weiter]
3097 mal gelesen

Samstag, 16. Februar 2013

Fasten[w]Ort

F r ü h l i n g a u f s ü d l i c h e n T a n n e n e i n m a l n o c h W a l d h e i m a t O s s e r R a c h e l t r e k k e n Auf ein [neues] Wort! wie? was? warum? worum geht`s... steht h i e r  [weiter]
1396 mal gelesen

Donnerstag, 14. Februar 2013

Fast[en]wor[d]t

Normalerweise nimmt sich eine[r] mit Beginn des neuen Jahres etwas vor: Gute Vorsätze fassen, nennt sich das üblicherweise. Vorsätze, die vielfach nicht lange durchgehalten werden. Jedenfalls kenne ich - *grübel-grübel* - nie[frau]man[n]den, der nicht seinen guten Glaubenssätzen untreu geworden wäre. Einfacher ist es da mit der Fastenzeit. Die gestern mit dem Aschermittwoch begonnen hat. Im klassischen [katholisch-religiösen] Sinne bedeutet sie Verzicht auf alles Lasterhafte [salopp zusammengefasst]: Alkohol, Zigaretten und sonstige fleischliche, fette oder süße Genüsse. Dafür durfte...  [weiter]
1409 mal gelesen

Wi[e]der[W]orte [1]

wiederworte.twoday.net Wenn Sie auf dieses Bild klicken, erfahren Sie, wie alles begann :-)

Archivierung

Im Deutschen Literaturarchiv Marbach werden meine Wi[e]der [W]orte archiviert. Kommentare werden mitarchiviert!

Aktuelle Beiträge

silvester - besser zuhause...
silvester - besser zuhause bleiben.
bonanzaMARGOT - 1. Feb, 10:18
Das war bestimmt
nur ein Druckfehler. Es sollte Futon heißen.
Lo - 11. Jan, 00:24
freiheit ist eben kein...
freiheit ist eben kein wert, der sich aufzwingen lässt....
bonanzaMARGOT - 4. Jan, 13:22
...umso... trauriger,
..., wenn eines der höchsten Werte menschlichen...
Teresa HzW - 4. Jan, 13:05
Ja... so isses...
...liebe Fly, der Mensch scheint nicht mehr fähig...
Teresa HzW - 4. Jan, 12:48

7 Fakten - Stöckxken

wiederworte2.twoday.net

RSS Wi[e]der[W]orte

Love the future
Es läuten die Glocken, Schiffshörner ertönen...
Teresa HzW - 4. Jan, 12:00
Frieden Freiheit
Freu[n]de Frohsinn Fee[su]n[d]heit Flück Frech[t]...
Teresa HzW - 2. Jan, 14:41
Friedvolle Weihnachten
Zweitausend Jahre... sind es fast, seit... ...du...
Teresa HzW - 23. Dez, 12:00

Kalender

Juni 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 

Meine Kommentare

Herzlich wünsche...
Herzlich wünsche ich das eine: Komm`[Se] bald...
Shhhhh - 5. Jan, 12:14
Besser auf einer Parkbank...
Besser auf einer Parkbank sitzen und dem Gras beim...
spiegelei - 4. Jan, 14:03
...umso... trauriger,
..., wenn eines der höchsten Werte menschlichen...
wiederworte2 - 4. Jan, 13:05
Ja... so isses...
...liebe Fly, der Mensch scheint nicht mehr fähig...
wiederworte2 - 4. Jan, 12:48

Suche

 

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Basics

Dies ist das literarische Blog von Teresa. Etwaige Ähnlichkeiten von hier beschriebenen bzw. agierenden Personen mit verstorbenen oder lebenden sind rein zufällig. Die Betreiberin dieses Blogs ist nicht für den Inhalt der Verlinkungen verantwortlich, die auf andere Webseiten verweisen. Kommentare von Besuchern dieser Seite vertreten deren persönliche Meinung, stimmen jedoch im Zweifelsfall nicht mit der Meinung der Betreiberin dieses Blogs überein. Dieses Weblog einschließlich aller Inhalte unterliegt weltweit dem Urheberrechtschutz oder anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit mir auf.

Kontakt

Wer mit mir in Kontakt treten möchte, via E-mail an info aet wiederwortepunktcom.

Status

Online seit 1860 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 1. Feb, 10:18

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this page (with comments)
xml version of this topic

twoday.net AGB


Andern[w]Orts
Bibliothek
Fasten[W]ort
Nachtkantine
NaNoWriMo
Not[at]e
Paternoster
Tagwerk[e]
Widerworte
Wiederworte
[Post]Moderne
[W]ortgeklingel
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren