Andern[w]Orts

Mittwoch, 4. Januar 2017

Love the future

Es läuten die Glocken, Schiffshörner ertönen und Knallkörper fliegen. „Feliz Año Nuevo!“ ertönt es fröhlich von allen Seiten. Unter den Arkaden auf der Plaza feiern die Menschen: Spitzhüte auf dem Kopf, bunte Kränze um den Hals, manche mit Plastikbehältern in der Hand - für die zwölf kleinen Trauben, die hier zur Begrüßung des Neuen Jahrs während seiner ersten Sekunden schnell gegessen werden. Papierschlangen fliegen durch die Luft, links und rechts krachen Böller, zünden bunte Feuerwerksraketen, dazu fremdkehlige Laute und all überall Lachen,...  [weiter]
1105 mal gelesen

Freitag, 23. Dezember 2016

Friedvolle Weihnachten

Zweitausend Jahre... sind es fast, seit... ...du die Welt verlassen hast, Du Opferlamm des Lebens! Du gabst den Armen ihren Gott. Du littest durch der Reichen Spott. Du tatest es vergebens! Du sahst Gewalt und Polizei. Du wolltest alle Menschen frei und Frieden auf der Erde. Du wusstest wie das Elend tut und wolltest alle Menschen gut, damit es schöner werde! Du warst ein Revolutionär und machtest dir das Leben schwer mit Schiebern und Gelehrten. Du hast die Freiheit stets beschützt und doch den Menschen nichts genützt. Du kamst an die Verkehrten! Du kämpftest tapfer gegen sie und gegen Staat und Industrie und...  [weiter]
1789 mal gelesen

Dienstag, 19. Januar 2016

Bombenstimmung!

Bombenstimmung herrscht derzeit am Neckar, im großstädtischen Zentrum des Schwobaländle. Die hiesigen Bürger:innen sollen der Deutschen liebstes Kind stehen lassen: ihr "Heilix Blechle" und zu Fuß gehen, das Fahrrad nutzen oder die öffentlichen Verkehrsmittel Bus und Bahn. Seit gestern und noch mindestens bis Freitag gilt in Stuttgart Feinstaubalarm! Wobei es zuerst hieß: ... nur bis Mittwoch... dann... bis Donnerstag… und seit heute Nachmittag wissen Autofahrer:innen: So ist es diese ganze Arbeitswoche lang! Als erste deutsche Stadt hat die Schwabenmetropole ein Feinstaubalarmsystem gestartet. Es...  [weiter]
2292 mal gelesen

Sonntag, 13. September 2015

standing idle*h.s.*disabilitata*inoperativa

Liebe Leser:innen-Kommentator:in nen, bin einige Zeit nicht erreichbar, eingehende Kommentare auf aktuelle oder frühere Blogartikel können daher gegenwärtig nicht beantwortet werden! Bis zum Wiederlesen - Ihnen / Euch allen: eine gute Zeit! Teresa :-)  [weiter]
2612 mal gelesen

Samstag, 5. September 2015

Mit [ohne] Herz

In seinem Apostolischen Schreiben Evangelii gaudium [über die Verkündigung des Evangeliums in der Welt von heute, aus dem Jahr 2013] schreibt Papst Franziskus, das Wort „Solidarität“ habe sich ein wenig abgenutzt und werde manchmal falsch interpretiert. Es erfordere mehr als gelegentliche großherzige Taten, sondern eine neue Mentalität, „die in den Begriffen der Gemeinschaft und des Vorrangs des Lebens aller gegenüber der Aneignung der Güter durch einige wenige denkt“ (188). Solidarität sei eine spontane Reaktion dessen, der die soziale Funktion des Eigentums und die universale...  [weiter]
2230 mal gelesen

Sonntag, 30. August 2015

Zu[m] Zug

Auf dem Bahnsteig. Beim Blick aus dem Fenster erschienen sie eher unauffällig. Wie Menschen, die einen Sonntagsausflug bei Freunden oder Verwandten in der näheren oder weiteren Umgebung vorhatten. Einige trugen kurzärmelige Polohemden oder bunte T-Shirts mit Werbeaufdrucken, Jeans oder dunkle Baumwollhosen. An den Füßen Flip-Flops. Das schien zunächst nichts Ungewöhnliches bei dieser brütenden Hitze von 34 Grad Celsius, die an diesem Tag herrschte. Andere schulterten Rucksäcke: wie Backpacker, die sich auf eine wochen- auch monatelange, weil weltumspannende Reise machten. Eine Reise ins Ungewisse....  [weiter]
1803 mal gelesen

Sonntag, 2. August 2015

Petition... schafft Hoffnungsschimmer!

6.296 Literaturbegeisterte, davon 5.499 aus Deutschland, haben diese Woche die Online-Petition unterschrieben, mit der verhindert werden soll, dass die Literatursendung "Lesezeichen" und die Kultursendung "Lido" des Bayerischen Rundfunks vom Bildschirm verschwinden. Ich berichtete... Über 6.000 Literaturbegeisterte hatten bis zur entscheidenden Rundfunkratssitzung des BR am 30. Juli die Online-Petition zum Erhalt dieser beiden Sendungen unterschrieben. „Ein Unbehagen über den allgemeinen Schwund der Kultur brach sich da Bahn, das jedem Politiker und Fernsehverantwortlichen zu denken geben sollte. Die vielen, wunderbaren Kommentare...  [weiter]
2046 mal gelesen

Mittwoch, 29. Juli 2015

Petition... unterzeichnen!

..gegen die Abschaffung der Literatursendungen "Lesezeichen" und "Lido" beim Bayerischen Rundfunk! Wenn wahr wird, worüber einige Medien - wie Deutschlandradio Kultur oder die Münchner Abendzeitung - in diesen Tagen berichten, stehen die beiden oben genannten Literatursendungen durch eine Programmrevision im Bayerischen Fernsehen Ende dieses Jahres vor dem "Aus". Mit dem Ergebnis: Dass im ohnehin schon dünn gesäten Fernseh-Literatur-Garten zwei weitere seltene Literatursendungen ausgemerzt wären und es keine solitäre Literatursendung mehr im BR-Fernsehen gäbe. Alle Literatur-Freunde und Lese-Begeisterte sollten...  [weiter]
2158 mal gelesen

Dienstag, 5. Mai 2015

Dazwischen...

Eigentlich gehört das, was ich gleich niederschreibe, nicht hierher... - oder doch? Liebe Leser-Kommentator:inn-en, zumindest muss ich das heute Abend noch loswerden, denn - wir - Alter Egon und ich - fragen uns seit drei Stunden, ob wir heute Abend Zeugen einer sog. Mafia-Schutzgelderpressung geworden sind!? Doch... der Reihe nach... Wir, Alter Egon und ich, waren auf dem Weg nachhause - natürlich mit dem Auto - weil ja in ganz Deutschland Schienen-Streik-Ausstand herrscht. Alter Egon`s Magen knurrte auf der Fahrt aus der Stuttgarter City in den ländlichen Speckgürtel hinaus beträchtlich und da unsere Lieblings-Pizzeria...  [weiter]
3166 mal gelesen

Freitag, 1. Mai 2015

Auf dem Weg...

. ... .. . ... .. . .. . . .. .. .. ... .. .. .. . . ...zu neuen Ufern... demnächst mehr andern[w]Orts  [weiter]
2100 mal gelesen

Wi[e]der[W]orte [1]

wiederworte.twoday.net Wenn Sie auf dieses Bild klicken, erfahren Sie, wie alles begann :-)

Archivierung

Im Deutschen Literaturarchiv Marbach werden meine Wi[e]der [W]orte archiviert. Kommentare werden mitarchiviert!

Aktuelle Beiträge

silvester - besser zuhause...
silvester - besser zuhause bleiben.
bonanzaMARGOT - 1. Feb, 10:18
Das war bestimmt
nur ein Druckfehler. Es sollte Futon heißen.
Lo - 11. Jan, 00:24
freiheit ist eben kein...
freiheit ist eben kein wert, der sich aufzwingen lässt....
bonanzaMARGOT - 4. Jan, 13:22
...umso... trauriger,
..., wenn eines der höchsten Werte menschlichen...
Teresa HzW - 4. Jan, 13:05
Ja... so isses...
...liebe Fly, der Mensch scheint nicht mehr fähig...
Teresa HzW - 4. Jan, 12:48

7 Fakten - Stöckxken

wiederworte2.twoday.net

RSS Wi[e]der[W]orte

Love the future
Es läuten die Glocken, Schiffshörner ertönen...
Teresa HzW - 4. Jan, 12:00
Frieden Freiheit
Freu[n]de Frohsinn Fee[su]n[d]heit Flück Frech[t]...
Teresa HzW - 2. Jan, 14:41
Friedvolle Weihnachten
Zweitausend Jahre... sind es fast, seit... ...du...
Teresa HzW - 23. Dez, 12:00

Kalender

Oktober 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 
 

Meine Kommentare

Herzlich wünsche...
Herzlich wünsche ich das eine: Komm`[Se] bald...
Shhhhh - 5. Jan, 12:14
Besser auf einer Parkbank...
Besser auf einer Parkbank sitzen und dem Gras beim...
spiegelei - 4. Jan, 14:03
...umso... trauriger,
..., wenn eines der höchsten Werte menschlichen...
wiederworte2 - 4. Jan, 13:05
Ja... so isses...
...liebe Fly, der Mensch scheint nicht mehr fähig...
wiederworte2 - 4. Jan, 12:48

Suche

 

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Basics

Dies ist das literarische Blog von Teresa. Etwaige Ähnlichkeiten von hier beschriebenen bzw. agierenden Personen mit verstorbenen oder lebenden sind rein zufällig. Die Betreiberin dieses Blogs ist nicht für den Inhalt der Verlinkungen verantwortlich, die auf andere Webseiten verweisen. Kommentare von Besuchern dieser Seite vertreten deren persönliche Meinung, stimmen jedoch im Zweifelsfall nicht mit der Meinung der Betreiberin dieses Blogs überein. Dieses Weblog einschließlich aller Inhalte unterliegt weltweit dem Urheberrechtschutz oder anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit mir auf.

Kontakt

Wer mit mir in Kontakt treten möchte, via E-mail an info aet wiederwortepunktcom.

Status

Online seit 1974 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 1. Feb, 10:18

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this page (with comments)
xml version of this topic

twoday.net AGB


Andern[w]Orts
Bibliothek
Fasten[W]ort
Nachtkantine
NaNoWriMo
Not[at]e
Paternoster
Tagwerk[e]
Widerworte
Wiederworte
[Post]Moderne
[W]ortgeklingel
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren