Wiederworte

Dienstag, 15. Mai 2018

twoday`s end[...lich]

Zuguterletzt auch noch ein paar Wiederworte von mir – mehr als We[h]{r}mutstropfen auf die guten alten Zeiten, die [Hand aufs Herz] doch schon eine Weile her sind. Da mir irgendwann zwar nicht die Worte, aber die Zeit zum Wi[e]derworte schreiben zunehmend abhandenkam. [M]ein Blog[schreiben] lebt[e] über viele Jahre überwiegend auch von und durch die Kommentare vieler anderer [Mit]Blogger:innen: Immerhin habe ich sieben sehr aktive Blog[ger]jahre durchgehalten. Wie ich das zeitlich geschafft habe – neben meinen vielen analogen Aktivitäten – ist mir heute [im Rückblick] ein Rätsel! Gerade in den Jahren...  [weiter]
359 mal gelesen

Montag, 2. Januar 2017

Frieden Freiheit

Freu[n]de Frohsinn Fee[su]n[d]heit Flück Frech[t] [F]Ordnung Femokratie* "Sie wissen nicht, was Freiheit ist, und können mit ihr auch nichts anfangen; sie spüren, dass es nicht leicht ist frei zu sein und frei zu urteilen über die Welt und die Dinge und suchen die Bindung in irgendeiner ideologischen Richtung, deren Normen ihnen das Urteil erleichtert oder abnimmt. Frei sein ist ja eine unangenehme Sache, weil es Urteilskraft und Selbstverantwortung bedeutet, und Leute, denen es gut geht, haben unangenehme Sachen nicht so gerne. Protestieren ist leichter als Sprechen und die Sprache als Verständigungsmittel...  [weiter]
2032 mal gelesen

Sonntag, 16. Oktober 2016

Nobel [dieser] Preis

„How does it feel“, möchte man[che/r] ihn am liebsten fragen, denn „The times they are a-changin`” da zum ersten Mal ein Singer-Songwriter mit dem Literaturnobelpreis in den Olymp der Wort[e]-[Er]Finder katapultiert worden ist. Und mit ihm - nicht nur eine Generation! Man[che/r] fühlt sich seitdem wieder „Forever Young“ – nach dieser Entscheidung des schwedischen Nobelpreiskommittees. And ers - als vor [wieviel ?] Jahren, eine EU-Kommission [wofür eigentlich?] mit dem [Friedens]Nobelpreis ausgezeichnet wurde, war man emotional sofort bei und mit ihm: im „House of the Rising Sun“...  [weiter]
1834 mal gelesen

Samstag, 24. September 2016

...z u r ü c k...

„Geh` mal eb`n Zig`retten hol`n“ Sprach`s… und …verschwand. Auf nimmerwiedersehen… …?? So könnte es manch Getreuen [treue(r) Leser[in], auf Wi[e]der[W]orte vorgekommen sein… weil da keine Abschiedszeilen waren. Zuletzt. Fünf Monate ist das her… …fast auf den Tag... Doch es war ja nicht so, als ob da nichts geschrieben worden wäre… „Warum hast nichts mehr eingestellt?“ – will S I E wissen, als wir uns nach langer, langer Zeit wiedersehen: Zum Frühstücken.... heute Morgen! „Die Umstände…. der Zeit….“ – antworte...  [weiter]
1895 mal gelesen

Dienstag, 15. März 2016

Alea iacta est

Der Würfel ist gefallen! Nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis kommen die Grünen auf 30,3 Prozent - ein Plus von 6,1 Punkten im Vergleich zur Wahl 2011. Die CDU erreicht nur noch 27,0 Prozent, das sind 12 Punkte weniger als 2011. Die SPD verliert 10,4 Punkte und landet mit 12,7 Prozent noch hinter der AfD, die aus dem Stand 15,1 Prozent erreicht. Die FDP erreicht 8,3 Prozent, 3,0 Punkte mehr als bei der Wahl im Jahr 2011. Die Linke schafft den Sprung in den Landtag mit 2,9 Prozent auch diesmal nicht. Für die Sitzverteilung bedeutet das: Die Grünen sind künftig mit 47 Abgeordneten im Landtag vertreten, die...  [weiter]
2053 mal gelesen

Dienstag, 23. Februar 2016

[K]Wahlomat

Nach den neuesten Umfragen zur Sonntagsfrage - Wie würden Sie wählen, wenn am Sonntag Landtagswahl wäre…? - bahnt sich zwischen all der Flüchtlings[Anti]berichter stattung ein anderes Thema den Weg in die Journaille: Die Landtagswahlen in drei Ländern rücken in den Fokus. Nach der von der BILD-Zeitung beauftragten SONNTAGS-[Um]Frage von INSA steht Baden-Württemberg ein Meteoriteneinschlag bevor, wenn es für die Parteien bei diesen Umfragewerten [22.02.16] bleibt: GRÜNE 30,5 % CDU 30 % SPD 16 % FDP 7 % AFD 10 % Linke 3 % Danach wären drei Regierungsbündnisse...  [weiter]
1683 mal gelesen

Mittwoch, 13. Januar 2016

Neubeginn am Nesenbach?

Heute in zwei Monaten ist es soweit: Das Stimmvieh darf an den Trog! Gleich in drei Bundesländern ist Landtagswahl! Auf rot-grün-blauen Zetteln in Leporello-Faltung gilt es sein Kreuz zu machen. Aber bitt`schön: an der richtigen Stelle! Bei der richtigen Partei; wenn man sich schon die Mühe macht, sich von der Sonntagscouch zu erheben und hinaus zu gehen… und seine Bürgerpflicht zu erfüllen! Aus heutiger Sicht… bereits… …ein schwieriges Unterfangen! Oder wissen Sie schon – falls Sie aus dem Ländle, aus der Pfalz oder aus Sachsen-Anhalt sind, welche Partei Ihr Kreuz verdient...  [weiter]
3185 mal gelesen

Montag, 4. Januar 2016

Aufbruch und Neubeginn

Der große Aufbruch und Neustart für den allenthalben der Jahresbeginn gern herhalten muss, kommt selten pünktlich zur Jahreswende. Meist steht einem ein Neubeginn, ein Aufbruch oder Umbruch ins Haus, wenn der Mensch gar nicht damit rechnet. Insofern hofft man insgeheim, dass einen das NEUE Jahr mit größeren Katastrophen verschonen möge, vor allem wenn man im vergangenen Jahr genug davon hatte, dass es fürs nächste halbe Jahrhundert reicht! Dennoch stellt so ein Jahresanfang eine Zäsur dar, wenn nicht im Lebenslauf, zumindest im Jahreslauf. Insofern ein Anlass, inne zu halten und den vorausschauenden...  [weiter]
2224 mal gelesen

Sonntag, 3. Januar 2016

Das eigensinnige...

... [NEUE] Schwein Das Schwein. D a s Schwein, das steckt so recht v o l l Trotz und Eigensinn. W o h i n man`s gerne haben möcht, DA will`s durchaus nicht hin. Drum, soll es vorwärts, zieht man fein am Schwänzlein es zurück. Und... ...dass ein Schwänzlein ist am Schwein - das ist ein wahres Glück! in Anlehnung an Johannes Trojan, 1837 - 1915 Allseits VIEL GLÜCK[sschwein] im NEUEN Jahr! ;-)  [weiter]
1927 mal gelesen

Samstag, 21. März 2015

Leipzsch [Nach-]Lese

"Toren besuchen im fremden Land die Museen, Weise gehen in die Tavernen“ dichtete Erich Kästner einst und liebe Leser:innen-Kommentator:in nen, Leseratten suchen eine Buchmesse heim! Nachfolgend daher einige Wi[e]der[W]orte über [m]einen Besuch bei der diesjährigen Leipzscher Buchmesse: Gedankensplitter, Be- und Auf-Merken-swertes, am Rande Notiertes, manch` sauer Aufgestoßenes, zumindest auf-Gefallen-es. Reisemobil: Dieses Mal Zug! Obwohl zwischenzeitlich auch einige Buchhandlungen Busse chartern und ihre Leser dorthin karren! Der Bahnsteig in Frankfurt voller bibliophiler Pilger. Junge und alte Leseratten,...  [weiter]
2825 mal gelesen

Wi[e]der[W]orte [1]

wiederworte.twoday.net Wenn Sie auf dieses Bild klicken, erfahren Sie, wie alles begann :-)

Archivierung

Im Deutschen Literaturarchiv Marbach werden meine Wi[e]der [W]orte archiviert. Kommentare werden mitarchiviert!

Aktuelle Beiträge

*g* Abschädeln!...
*g* Abschädeln! Tolles Wort! Ich denke, das haben...
NeonWilderness - 7. Jun, 15:49
"Jou - un mi`m Kopf üba...
"Jou - un mi`m Kopf üba Wassä" :-)
Teresa HzW - 7. Jun, 13:59
AHOI!
"Und immer eine Hand breit Wasser unterm Kiel". :-)
Lo - 3. Jun, 20:03
;-)
;-)
Lo - 2. Jun, 19:53
DAS Wiederlesen...
...ist jetzt auf meinen WP-Wi[e]der[W]orte möglich!...
Teresa HzW - 2. Jun, 19:34

7 Fakten - Stöckxken

wiederworte2.twoday.net

RSS Wi[e]der[W]orte

a b s c h a l t e n
EIN Verb - auch TUN-Wort genannt - ist derzeit in vieler...
Teresa HzW - 7. Jun, 15:00
Leinen los...
Habe heute mein Schifflein flott gemacht, das seit...
Teresa HzW - 3. Jun, 19:19
Adieu*...
S E U F Z Z !!! Mit Volldampf in den T[w]oday-Untergang... sch ön...
Teresa HzW - 31. Mai, 18:00

Kalender

Dezember 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Meine Kommentare

Da bleibt einer wie mir...
Da bleibt einer wie mir - nur ein sarkastisches Wi[e]derwort! SIE,...
NeonWilderness - 7. Jun, 15:23
"Jou - un mi`m Kopf üba...
"Jou - un mi`m Kopf üba Wassä" :-)
wiederworte2 - 7. Jun, 13:59
DAS Wiederlesen...
...ist jetzt auf meinen WP-Wi[e]der[W]orte möglich!...
wiederworte2 - 2. Jun, 19:34
...dieses Pink ist mein...
...dieses Pink ist mein Wi[e]der[W]orte-Erkennungs zeichen...derweil......
NeonWilderness - 2. Jun, 19:25

Suche

 

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Basics

Dies ist das literarische Blog von Teresa. Etwaige Ähnlichkeiten von hier beschriebenen bzw. agierenden Personen mit verstorbenen oder lebenden sind rein zufällig. Die Betreiberin dieses Blogs ist nicht für den Inhalt der Verlinkungen verantwortlich, die auf andere Webseiten verweisen. Kommentare von Besuchern dieser Seite vertreten deren persönliche Meinung, stimmen jedoch im Zweifelsfall nicht mit der Meinung der Betreiberin dieses Blogs überein. Dieses Weblog einschließlich aller Inhalte unterliegt weltweit dem Urheberrechtschutz oder anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit mir auf.

Kontakt

Wer mit mir in Kontakt treten möchte, via E-mail an info aet wiederwortepunktcom.

Status

Online seit 2396 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 7. Jun, 15:49

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this page (with comments)
xml version of this topic

twoday.net AGB


Andern[w]Orts
Bibliothek
Fasten[W]ort
Nachtkantine
NaNoWriMo
Not[at]e
Paternoster
Tagwerk[e]
Widerworte
Wiederworte
[Post]Moderne
[W]ortgeklingel
Profil
Abmelden